Direkt zum Inhalt

Herren 30-Hessenligamannschaft kommt der Hessenmeisterschaft näher!

Herren 30
10/06/2018

Herren 30-Hessenligamannschaft kommt der Hessenmeisterschaft näher!

Am 10. Juni 2018 musste die Herren 30-Hessenligamannschaft bei Blauweiß Bad Soden auswärts zu ihrer Mission „Titelverteidigung“ antreten. Am Schluss kam ein überzeugender 8:1-Sieg heraus.

 

Unser Mannschaftsführer Thomas Vennemann wurde wegen einer Fersenverletzung geschont. In der ersten Einzelrunde konnten sich Daniel Jung an Nummer 2 mit 6:2 und 6:1 gegen Tim Hannoschoeck, Guido Tröster an Nummer 4 mit 7:6 und 6:4 gegen Max Eckhardt und Christian Faller an Nummer 6 mit 6:4 und 6:2 gegen Volker Ruhl durchsetzen. In der zweiten Einzelrunde trat der Gegner unseres Spitzenspielers Lars Pörschke nicht an. An Nummer 3 und an Nummer 5 waren Tobias Kiessling und Andrey Rybalko jeweils eine sichere Bank: Tobias gewann mit 6:1 und 6:0 gegen David Isserstedt, und Andrey mit 6:2 und 6:2 gegen Alexander Barthold. So stand es nach den Einzeln bereits 6:0 für uns. Getrübt wurden dieser Erfolg durch eine neuerliche Verletzung von Guido Tröster, der wohl im letzten Gruppenspiel und vielleicht auch im Aufstiegsspiel am 04. August 2018 gegen den Sieger der Landesliga in Rheinland-Pfalz ausfallen wird. Im Doppel konnte Guido nicht mehr antreten, was zum einzigen Punktverlust führte.  

 

Am Sonntag, den 17. Juni 2018 bestreitet unser Team ab 9:00 Uhr das letzte Spiel gegen den Tabellensechsten SG Arheilgen auf unserer Clubanlage im Kurpark.

Color Schemes

Theme Layout