Direkt zum Inhalt

Kai Wehnelt gewinnt souverän die Hallen-Bezirksmeisterschaften der Aktiven des Tennis-Bezirks Wiesbaden (13. und 14. Januar 2018)

Kai Wehnelt
14/01/2018

Kai Wehnelt gewinnt souverän die Hallen-Bezirksmeisterschaften der Aktiven des Tennis-Bezirks Wiesbaden (13. und 14. Januar 2018)

 

Am 13. und 14. Januar 2018 fanden im Tennispark Steinbach die Hallenbezirksmeisterschaften der Aktiven des Tennis-Bezirks Wiesbaden statt. Der Tennis-Club Bad Homburg war mit dem Regionalligaspieler und Vize-Hessenmeister von 2017 Kai Wehnelt (Deutsche Rangliste Nr. 86) und dem Nachwuchsspieler Lars Schneider (LK 7) vertreten.

 

Der topgesetzte Kai Wehnelt sicherte sich durch ein 6:2 / 6:0 gegen Nils Klemann vom TC Diedenbergen (LK 5) im Viertelfinale, ein 6:1 / 6:2 gegen den an Nr. 4 gesetzten Gernot Hagemann vom TEVC Kronberg (LK 4) im Halbfinale und ein 6:3 / 6:3 gegen den an Nr. 2 gesetzten Joel Link vom TC Blauweiß Wiesbaden (Deutsche Rangliste Nr. 126) überlegen den Titel. Lars Schneider siegte im Achtelfinale gegen Pablo Gonzalo Saul vom Kelkheimer TEV (LK 11), musste sich aber im Viertelfinale dem späteren Finalisten Joel Link mit 2:6 / 0:6 geschlagen geben.   

 

Bei den vom 10. bis 18. Februar 2018 im Leistungszentrum des Hessischen Tennis-Verbands in Offenbach stattfindenden Hessischen Hallenmeisterschaften der Aktiven ist der Tennis-Club Bad Homburg mit den Hessenligaspielerinnen Hannah Nagel (Deutsche Rangliste Nr. 177), Alexandra Bezmenov (Deutsche Rangliste Nr. 443) und Michelle van Lier (LK 2) sowie dem Regionalligaspieler Kai Wehnelt (Deutsche Rangliste Nr. 86) vertreten.

Color Schemes

Theme Layout