Direkt zum Inhalt

Damen-Hessenligamannschaft baut durch ein 8:1 gegen TC Seeheim ihre Tabellenführung aus

07/07/2018

Damen-Hessenligamannschaft baut durch ein 8:1 gegen TC Seeheim ihre Tabellenführung aus

Am 07. Juli 2018 trat unsere Damen-Hessenligamannschaft zu Hause gegen den punktlosen Tabellenvorletzten TC Seeheim an. Bereits nach den Einzeln stand es 5:1. Nur unsere Nummer 1 Theresa Kleinsteuber verlor ihr Einzel gegen die Japanerin Satsuki Takamura mit 3:6 und 4:6. An Nummer 4 musste Alexandra Bezmenov in den dritten Satz, um sich schließlich mit 6:1, 2:6 und 6:2 gegen Felicias Kästner durchzusetzen. Alle anderen Einzel waren eine klare Angelegenheit für unsere Spielerinnen: An Nummer 2 gewann Jennifer Rink gegen Lisa Schulz mit 6:3 und 6:1, an Nummer 3 Neuzugang Hannah Nagel mit 6:0 und 6:0 gegen Antonia Rieg, an Nummer 5 Michelle van Lier mit 6:0 und 6:1 gegen Emily Wiepcke und  an Nummer 6 Mannschaftsführerin Lara Scholtze mit 6:2 und 7:5 gegen Shirin Sabeeh. 

 

Im 1. Doppel schlugen Theresa Kleinsteuber und Alexandra Bezmenov ihre Gegnerinnen Lisa Schulz/Emily Wiepcke mit 6:0 und 6:2. Das 2. Doppel mit Jennifer Rink und Hannah Nagel gewann mit 6:3 und 6:1 gegen Antonia Rieg/Felicitas Kästner. Auch das 3. Doppel mit Michelle van Lier und Lara Scholtze hatte mit Satsuki Takamura und Shirin Sabeeh wenig Mühe und setzte sich glatt mit 6:1 und 6:3 durch. 

 

Durch diesen glatten Sieg verteidigte das Team seine Tabellenführung vor den ebenfalls noch ungeschlagenen Mannschaften des Wiesbadener THC und des Tennis 65 Eschborn.

Color Schemes

Theme Layout