Direkt zum Inhalt

Damen-Hessenligamannschaft gewinnt 6:3 bei SaFo!

Theresa Kleinsteuber
01/07/2018

Damen-Hessenligamannschaft gewinnt 6:3 bei SaFo!

Am 01. Juli 2018 traten die Spielerinnen der Damen-Hessenligamannschaft zu ihrem ersten Auswärtsspiel gegen die 2. Mannschaft von SC SaFo Frankfurt an.

 

Nach den Einzeln führte unsere Mannschaft mit 4:2. Jennifer Rink (Nummer 2) Alexandra Bezmenov (Nummer 4) verloren zwar ihre Einzel gegen Sophie Clößner (3:6 und 2:6) bzw. Leora Hemmerich (3:6 und 3:6) deutlich. An Nummer 6 bestätigte Mannschaftsführerin Lara Scholtze mit einem 6:2 und 7:5-Sieg gegen Tara Kruppa ihre gute Form. Ein sehr enges Match bestritt unsere Spitzenspielerin Theresa Kleinsteuber gegen Lea Schneider (4:6, 7:6 und 6:2), während unsere Nummer 3 Hannah Nagel mit 6:2 und 6:0 gegen Clara Kühn keine Mühe hatte. Das vorentscheidende Einzel an Nummer 5 konnte Michelle van Lier knapp mit 7:6, 3:6 und 7:5 gegen Paula Wohlers für sich entscheiden, so dass unsere Amazonen mit 4:2 nach den Einzeln in Führung gingen. 

 

Das 2. und das 3. Doppel waren eine klare Angelegenheit für unser Team: Jennifer Rink und die ungeschlagene Hannah Nagel gewannen 6:2 und 6:2 gegen Clara Kühn/Tara Kruppa, und Michelle van Lier und Lara Scholtze konnte mit einem 7:5 und 6:2-Sieg den sechsten Punkt gegen Leora Hemmerich und Paula Wohlers verbuchen. Theresa Kleinsteuber und Alexandra Bezmenov verloren dagegen das erste Doppel mit 6:3, 2:6 und 5:10 im Match-Tiebreak gegen Leah Schneider und Sophie Clößner.

 

Nach dem zweiten Spieltag belegt unsere Mannschaft vor dem punktgleichen und ebenfalls ungeschlagenen Wiesbadener THC und dem ungeschlagenen Team des Tennis 65 Eschborn, das bislan nur ein Spiel bestritten hat, den ersten Platz. 

Color Schemes

Theme Layout