Direkt zum Inhalt

Bad Homburg Cup 2018 - ein Traditionsturnier in geselliger Atmosphäre!

03/10/2018

Bad Homburg Cup 2018 - ein Traditionsturnier in geselliger Atmosphäre!

 

Seit vielen Jahren tragen wir am 3. Oktober unseren „Bad Homburg Cup“ aus - ein geselliges Clubturnier mit gemischten Doppelteams. Gemischt in jeder Hinsicht: Nicht nur Damen und Herren, sondern auch Leistungsklassen jeglicher couleur finden sich bei den Teilnehmern. In diesem Jahr waren es fünfzehn Interessierte, die sich bei eisigen 10 Grad auf der Clubhausterrasse einfanden. Top gemanagt von Hilmar Rust und fotojournalistisch unterstützt von Dr. Uwe Eyles ging es zügig auf die Plätze; das Tröten der Hupe signalisiert den 25 minütigen Spielbeginn. Auf der Terrasse werden die Ergebnisse gemeldet, bunte Schleifchen „kassiert“ und Erfahrungen ausgetauscht. Nach der ersten Runde gab es köstliche Schnittchen und erfrischenden Prosecco. Dann ging es mit neuem Schwung weiter in die nächsten Runden bis gegen 14.00h die Siegerteams feststanden. Den Wanderpokal gewannen Annette Rossbach bei den Damen und Carl Engelbert bei den Herren.   

 

Bei einem gemütlichen Mittagessen im mittlerweile sonnigen Clubhaus wurden die leeren Energiespeicher wieder aufgeladen. Wir sehen uns auf jeden Fall wieder am 3. Oktober 2019 – es war einfach zu schön!

 

Ergebnisse Damen:

 

1. Annette Rossbach

2. Karin-Christiane Vier

3. Dagmar Bongers

4. Tsai-Fong Heiden

 

Ergebnisse Herren:

 

1. Carl Engelberth

2. Andreas Beckmann

3. Martin Köhler

4. Frank Heiden

Color Schemes

Theme Layout